400 g Pasta “Dinkel Penne Rigate” von sole e gusto
 300 g Hackfleisch vom Rind
 1 dl Olivenoel Extra Vergine von sole e gusto
 1 Zwirbel
 2 Zehe Knoblauch
 600 g Sugo, Pelatitomaten oder Passata di pomodori von sole e gusto
 300 g Mozarella oder Pecorino
 100 g Mortadella
 5 Eier gekocht
 5 Esslöffel Paniermehl
 5 Esslöffel Parmesan oder Pecorino
 kleiner Bund Petersilie
 Prise Salz und Pfeffer
 Hand voll Basilikumblätter
 Esslöffel Salz (für Pasta zu kochen)

ZUBEREITUNG

Die Knoblauchzehen zerquetschen, die Zwiebel ganz fein hacken und die 0.5 dl Olivenöl leicht in einer Bratpfanne erhitzen, den Sugo und und Pelati oder Pelati
wenig Knoblauch zerquetscht, und 1 Eslf ganz feines Paniermehl. Kleine Polpetti formen und diese in die fertige Tomatensauce ca 10. Min. garen.
Parmesankäse nach belieben

Die Pasta stark al Dente kochen, Wasser abgiessen und mit ¾ der Tomatensauce und Polpette mischen. Danach alle Zutaten beigen umrühren und in eine Auflaufform geben und mit Parmesan bestreuen.
Der Rest der Tomatensause bedecken.
Ca 30-40Min. bei 180 Grad backen.
Vor dem servieren 10-15 Min. stehen lassen.
Buon appetito.

Ingredients

 400 g Pasta “Dinkel Penne Rigate” von sole e gusto
 300 g Hackfleisch vom Rind
 1 dl Olivenoel Extra Vergine von sole e gusto
 1 Zwirbel
 2 Zehe Knoblauch
 600 g Sugo, Pelatitomaten oder Passata di pomodori von sole e gusto
 300 g Mozarella oder Pecorino
 100 g Mortadella
 5 Eier gekocht
 5 Esslöffel Paniermehl
 5 Esslöffel Parmesan oder Pecorino
 kleiner Bund Petersilie
 Prise Salz und Pfeffer
 Hand voll Basilikumblätter
 Esslöffel Salz (für Pasta zu kochen)

Directions

Focaccia della nonna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.